Österreichische Diabetes Gesellschaft

Mission Statement

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft sieht es als ihre Aufgabe, die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen mit Diabetes mellitus zu verbessern. Sie setzt sich daher für die Anliegen der Betroffenen ein. Sie fordert und fördert die stetige Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus. Sie unterstützt die Forschung und verbreitet wissenschaftliche Erkenntnisse aller den Diabetes berührenden Fachgebiete sowohl zur Verbesserung der medizinischen Betreuung als auch zur bestmöglichen Vorbeugung von Neuerkrankungen.

Official Partner

forum alpbach official partner

ÖDG - DIE FACHGESELLSCHAFT

ÖDG - DIE FACHGESELLSCHAFT

Die Seiten der Österreichischen Diabetes Gesellschaft für Fachpersonal.
ÖDG - die Fachgesellschaft

FACE DIABETES

FACE DIABETES

Diabetes betrifft uns alle – jede Österreicherin, jeden Österreicher – informieren Sie sich auf FACE DIABETES.
www.facediabetes.at

ödg

ÖDG - FÜR MENSCHEN MIT DIABETES

Hier bietet die Österreichische Diabetes Gesellschaft Unterstützung, Service und Information für Betroffene.
ÖDG - für Menschen mit Diabetes

ÖDG mobile/UPDATE 2016!

ÖDG mobile: Die neuen Leitlinien für Ihre Praxis plus Therapie aktiv
Das Update der ÖDG mobile App bietet sowohl die bewährten Funktionen Score-Rechner, Information über Veranstaltungen und Fortbildungen der ÖDG sowie die aktualisierten ÖDG-Leitlinien 2016 in übersichtlicher Darstellung. Auch das Langzeitbetreuungsprogramm für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 „Therapie aktiv – Diabetes im Griff“ wurde in die neue ÖDG mobile App implementiert.
Details ...

ÖDG-FORSCHUNGSFÖRDERUNG 2016

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft freut sich, im Jahr 2016 ein Projekt aus dem Bereich der Grundlagenforschung mit 40.000 Euro unterstützen zu können.
Das Projekt muss an einer österreichischen Forschungseinrichtung durchgeführt werden. Teilnahmeberechtigt sind Wissenschafter und Wissenschafterinnen aus dem deutschsprachigen Raum, in erster Linie aus dem Gebiet der Humanmedizin.

Einzureichen sind die Projekte bis 1. Juli 2016.
Details ...

Diabetes 2020 – Quo vadis?
Herausforderungen für die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) und das Österreichische Gesundheitssystem

Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak1 & OA Dr. Helmut Brath2
1 Lipidstoffwechselambulanz, Universitätsklinik für Innere Medizin, Graz
2 Diabetesambulanz, GZ Wien-Süd

Die kommenden Jahre bringen für die ÖDG und das Österreichische Gesundheitssystem gleichermaßen Herausforderungen, denen wir nicht ausweichen können, sondern uns stellen werden müssen.

weiterlesen ...

Website by berghWerk New Media